Wussten Sie, dass Sie zu grosser Wahrscheinlichkeit schon in der ein oder anderen Form ein E-Learning absolviert haben? Der Begriff E-Learning ist weit gefasst und beinhaltet alle digital unterstützten Lernformate. Dazu gehört der Wissenszuwachs durch Lesen von Wikis, Artikeln und Blogs, das Betrachten von Tutorials auf Youtube (Weshalb E-Learning dringend Erklärvideos braucht), das Durchstöbern und Kommentieren von Foren und Chats, das Bearbeiten von Dokumenten wie PDF’s und E-Papers, das Hören von Podcasts aber auch Lern-Apps, Web Based Trainings (kurz WBTs) usw.

Für die eigene Recherche sind die fast unbegrenzten Ressourcen des Internets eine grosse Chance. Möchte man ein komplexes Thema zielführend und effizient vermitteln, ist das Strukturieren der Inhalte eine wichtige Voraussetzung für den Lernerfolg. Ein durchdachter Online-Kurs ist hierfür in den meisten Situationen eine gute Wahl. Die Online-Kurse können auf Smartphones und Tablets (Mobile Learning oder auch M-Learning) als auch mit einem Computer besucht werden.

In der Bereitstellung von strukturierten Online-Kursen, welche von den Lernenden selbst bearbeitet werden können, sehen wir für E-Learning das grösste Potential. Online-Kurse schaffen einen Mehrwert, weil sie dazu beitragen können, den Unterricht binnenzudifferenzieren und sich damit das Lernen nachhaltiger, erfolgreicher und effizienter gestalten lässt.

Aus unserer Sicht ist der grosse Unterschied zwischen einem analogen Lehrmittel und einem E-Learning, dass die Inhalte interaktiv, das bedeutet mit Aktivitäten und Aufgaben aufbereitet ist. Die Lern-App soll auf die Lernenden reagieren, Feedback geben und durch den Lernprozess führen. E-Learnings sind multimedial. Mit Bild, Audio aber vor allem auch mit Video können komplexe Themen verständlich und kurz erklärt werden. Zudem bringt der technische Fortschritt laufend neue Ideen wie Augmented Reality und Virtual Reality hervor.

Vorteile von E-Learning für die Lernenden sind u.a., dass das Visualisieren mit Videos und Bilder und die automatischen Lernfeedbacks beim Lernen helfen, sowie dass die Inhalte rund um die Uhr verfügbar sind. Mehr zu den Vorteilen lesen Sie im Artikel '6 Gründe, weshalb Sie E-Learning einsetzen sollten'.